Details

Im Sterben dem Leben begegnen


Im Sterben dem Leben begegnen

Mut und Mitgefühl im Angesicht des Todes

von: Joan Halifax

11,99 €

Verlag: Theseus
Format: EPUB
Veröffentl.: 06.07.2016
ISBN/EAN: 9783958831155
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 288

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

"Eine bewegende Meditation über die Palliativpflege ... ein äußerst lesbares Buch, das Leser aller Glaubensrichtungen anziehen wird, die Joan Halifax' Klarheit und Mitgefühl schätzen werden sowie die Aussagekraft der Geschichten über ganz normale Menschen, die ihren letzten Stunden mit stillem Mut entgegensahen." Publishers Weekly
Die buddhistische Annäherung an den Tod kann für Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen von Nutzen sein – was Zen-Meisterin Joan Halifax über Jahrzehnte in ihrer Arbeit mit Sterbenden und ihren Begleitern immer wieder gezeigt hat. Dieses von traditionellen buddhistischen Lehren inspirierte Buch ist eine Quelle der Weisheit für alle, die einen sterbenden Menschen begleiten, ihrem eigenen Tod entgegensehen oder das transformierende Potenzial des Sterbeprozesses erforschen und betrachten wollen. Ihre Unterweisungen bestätigen, dass wir uns für unsere innere Stärke öffnen und allen, die leiden, helfen können, das auch zu tun.
Vorwort 11
Einführung: Die Trennung heilen 15
Erster Teil. Unbekanntes Terrain 23
1. Pfad der Entdeckung: Beglückende Dunkelheit 27
Meditation: Wie wollen Sie sterben? 31
2. Das Herz der Meditation: Sprache und Stille 35
Meditation: Starker Rücken, weicher Bauch 41
3. Den "Stachelschwein-Effekt" überwinden:
Die Angst in Sanftmut verwandeln 45
Meditation: Barmherzigkeit – Das Ich mit dem
anderen austauschen 53
4. Holzpuppe und Eisenmann: Selbstloses Mitgefühl,
radikaler Optimismus 55
Meditation: Was ist wirklich wichtig? 66
5. Zuhause im Grenzenlosen: Verweilen in den
Unermesslichen Geisteszuständen 71
Meditation: Unermessliche Geisteszustände für Leben
und Sterben 82
6. Sie sterben bereits: Einsicht in Unbeständigkeit,
Selbstlosigkeit und Freiheit 85
Meditation: Die neun Betrachtungen 94
Zweiter Teil. Furchtlosigkeit schenken 105
7. Fiktionen, die hindern und heilen: Der Wahrheit
ins Gesicht sehen 109
Meditation: Zwei Wahrheiten bezeugen 115
8. Zwei Pfeile: "Ich habe Schmerzen" und
"Ich leide nicht" 119
Meditation: Begegnung mit dem Schmerz 129
9. Furchtlosigkeit schenken: Gifte in Medizin verwandeln 133
Meditation: Geben und Nehmen in der Tonglen-Praxis 143
10. Sich um das eigene Leben kümmern, sich um
die Welt kümmern: Den eigenen Grenzen mit
Mitgefühl begegnen 147
Meditation: Grenzenlose Fürsorge 155
11. Das Juwelen-Netz: Gemeinschaften der Anteilnahme 157
Meditation: Kreis der Wahrheit 166
12. Verletzte Heiler: Die Schattenseite der Fürsorge 171
Meditation: Vier tiefgründige Überlegungen 183
Dritter Teil. Den Riss im Gewebe flicken 187
13. Durchgang zur Wahrheit: Aus der Furcht zur Befreiung 189
Meditation: Gehmeditation 197
14. Die Straße betreten: Wie wir uns erinnern und
ausdrücken, bewerten und Sinn finden 201
Meditation: Durch den Atem loslassen 207
15. Zwischen Leben, zwischen Menschen:
Wie wir vergeben, uns aussöhnen, Liebe und
Dankbarkeit ausdrücken 209
Meditation: Unermessliche Geisteszustände für
die Verwandlung von Beziehungen 214
16. Die große Angelegenheit: Den richtigen Weg
gibt es nicht 215
Meditation: Begegnung mit dem Tod 226
17. Zerbrochener Kiefernzweig: Tod, Akzeptanz,
Befreiung 233
Meditation: Auflösung der Elemente im Sterben 245
18. Dankbarkeit für die sterbliche Hülle: Sorge für den
Körper nach dem Tod 253
Meditation: Leichenfeld-Betrachtung 262
19. Strom des Verlustes: In die Trauer eintauchen 267
Meditation: Begegnung mit der Trauer 274
Nachwort: Einssein mit dem Sterben 277
Danksagung 285
Über die Autorin 287
Dr. Joan Halifax ist Zen-Priesterin und Anthropologin. Sie hat an der Columbia University, der University of Miami School of Medicine, der New School of Social Research und an der Naropa University gelehrt. Seit vierzig Jahren arbeitet sie mit sterbenden Menschen und hat Vorlesungen über Tod und Sterben an der Harvard Divinity School, der Harvard Medical School, der Georgetown Medical School und vielen anderen akademischen Institutionen gehalten. 1990 gründete sie das Upaya Zen Center, ein Zentrum für buddhistische Studien und soziales Handeln, in Santa Fe, New Mexico. 1994 gründete sie das Project on Being with Dying, in dem bereits Hunderte von Medizinern und Pflegekräften in der kontemplativen Begleitung Sterbender ausgebildet wurden.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Antworten von Herzen
Antworten von Herzen
von: Thich Nhat Hanh
EPUB ebook
12,99 €
Leben im Jetzt - aber wie? Teil 2
Leben im Jetzt - aber wie? Teil 2
von: Eckhart Tolle
ZIP ebook
13,99 €
Das Einmaleins der Gelassenheit
Das Einmaleins der Gelassenheit
von: Jessica Wilker, Annette Krause
ZIP ebook
4,99 €